Das Beste für Mitarbeiter:innen und Unternehmen

Benefits (Zusatzleistungen) für Arbeitnehmer:innen werden immer wichtiger, denn sie fördern die Motivation, die Zufriedenheit und die Leistungsbereitschaft im Unternehmen.Top-Benefits sind vor allem Mobilitätsangebote wie Dienstwagen oder Dienstrad. Mittlerweile gehören auch E-Scooter, E-Roller und E-Motorräder dazu. Sie schließen die PKW-Fahrrad-Lücke und bieten viele Vorteile:

  • umweltfreundlicher E-Antrieb
  • Verringerung des CO2-Fußab-drucks
  • niedrige Unterhaltskosten
  • ideale Fortbewegung für Berufspendler …

jobroller: Mobilität für jeden Geschmack

jobroller bietet bundesweit über 220 angeschlossene Händler und eine große Auswahl an Herstellern und Modellen. So findest Du garantiert Dein Lieblings-Elektrofahrzeug:

Berechne jetzt deine monatliche Rate als Arbeitnehmer:in

Beispielrechnung

jobroller-Kaufpreis inkl. MwSt. 3.500 €
Bruttomonatsgehalt 3.000 €
Monatliche Umwandlungsrate 97,65 €
Tatsächliche mtl. Nettobelastung 60,83 €

Absolute Ersparnis gegenüber dem Direktkauf inkl. Versicherung 1.484,66 €. Dies entspricht einem Vorteil von 32,90 %

jobroller-kurzinfo

E-Scooter

jobroller-kurzinfo2

E-Roller

jobroller-kurzinfo3

E-Motorrad

jobroller-kurzinfo4

E-Kleinstfahrzeug

Clever leasen statt teuer kaufen. Noch günstiger wird es, wenn der Arbeitgeber einen Zuschuss zu den Raten gibt. Außerdem bist Du mit dem Wartungs- und Servicepaket doppelt abgesichert!

Die jobroller-Wartung

Mit der jobroller-Wartung stellt der Leasingnehmer den Mitarbeiter*innen einen professionellen und kostengünstigen Service der Leasingobjekte (E-Roller) zur Verfügung.
Die erste Wartung ist ab dem 7. Vertragsmonat möglich. Danach können die Mitarbeiter*innen jeweils eine Wartung zwischen dem 13. und 24. Monat der Leasinglaufzeit und zwischen dem 25. und 36. Monat der Leasinglaufzeit in Anspruch nehmen.

Was muss ich als Mitarbeiter*in tun?

  • Auf www.job-roller.eu den gewünschten jobroller-Händler auswählen.
  • Der jobroller-Händler führt die Wartung auf Basis der Wartungsliste für E-Roller durch und tauscht die entsprechenden Verschleißteile
    aus. Sofern die Verschleißteile nicht in der Wartung enthalten sind oder der Kunde Zusatz-Services wünscht, weist der jobroller-Händler
    den Kunden auf die selbst zu tragenden Zusatzkosten hin.
  • Der jobroller-Händler übergibt den gewarteten E-Roller an den Kunden.
    Sofern Zusatz-Services erfolgt sind, stellt er diese dem Kunden in Rechnung.
  • Der jobroller-Händler stellt die Wartung sowie die verbauten Verschleißteile, die in der Wartungliste enthalten sind, dem Leasinggeber in Rechnung. 

 

E-Scooter

Lieferroller

… und viele weitere Modelle in unserem Showroom

E-Trittbrettroller

… und viele weitere Modelle in unserem Showroom

Händler-Login

Willkommen, wir hinterlegen gerade die Preise, hier kannst du demnächst deine Bestellungen aufgeben, Bezahlung ist für Händler nur per Überweisung möglich.

twisterwheel bis pack